kunstherum

oder die Kunst, herum zu schauen

Die Kunst, herum zu schauen ist, meiner Meinung nach, eine der wichtigsten Fähigkeiten menschlicher Kreativität! Bereits als Kind lernen wir durch diese Eigenschaft, vieles von unserer Umwelt! Leider kommt im Laufe des Kindergarten – und Schulalltags das „Querdenken“ abhanden. Kinder, sowie Erwachsene müssen oft erst wieder darin bestärkt werden, auf ihr eigenes kreatives Potenzial zu vertrauen!

In unterschiedlichen Kursen und Veranstaltungen bietet kunstherum Kindern wie Erwachsenen eine Gelegenheit, eben diese, in jedem verwurzelte Fähigkeit – herum zu schauen und von der Umwelt zu lernen – zu fördern.

Lasst uns gemeinsam herum schauen, riechen, hören, fühlen und bewegen und dabei viel Spaß haben!

Die mobile Wiesenwerkstatt findet an unterschiedlichen Orten und in Kooperation mit verschiedenen Vereinen und Organisationen statt, z.B. Kinderfreunde Donaustadt, Siedlerverein Fischerwiese-Wulzendorf

Seit Oktober 2017 ist kunstherum in Wien im 22. Bezirk in der ehemaligen Osoliofabrik beheimatet und es werden auch Wiesenwerkstattkurse abgehalten.

 Kunstherum-Kurse:

In den Workshops zu wechselnden Themen, Materialen und Techniken, soll immer der Blick auf ein bißchen mehr geworfen werden um selbst Kunstvolles zu gestalten.

Beispiele aus Design und Kunst sollen uns Anregungen geben, ich gebe nix fix vor!

Die Freude am Selberwerken steht im Vordergrund.

Die Kunst herum zu schauen wird dabei genauso geschult, wie die Fähigkeit, das Detail zu entdecken!

Kursdauer:       2×50 Minuten (und die werden uns immer zu kurz!)

Kosten:             € 35,- /Workshop 

Kurs-Abo:         ab 3 gebuchten Workshops je € 32,-

Materialkosten: je nach Workshop und Materialverbrauch

Achtung: verschiedene Kursorte (auf Anfrage auch individueller Kurs woanders)

  • WERKATELIER KUNSTHERUM, 1220 Wien, Rothergasse 2
  • PAPPELWEG 3, SV Fischerwiese-Wulzendorf, 1220 Wien,

BEISPIELE:

  • Schon mal Glas geschnitten? Sonnenfänger und andere Objekte aus/mit Glas
  • FUSING/Glasverschmelzung für Anfänger & Fortgeschrittene
  • Emaillieren – die zauberhafte Verbindung von Glas mit Metall
  • „Crashkurs Glas“ so wird aus altem Glas schnell eine Skulptur
  • Flaschenköpfen leicht gemacht! – was man aus einer Flasche alles machen kann
  • Vom Glasbaustein zu: Sparschwein, Stiftehalter, Lampe, Skulptur, …
  • und vieles mehr
NEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEU
 
GLASMACHEN FÜR JEDERMANN/FRAU/KIND

Die Königsdisziplin der Glasbearbeitung: das Glasmachen mit der Glasmacherpfeife, jetzt auch mittten in Wien kennen lernen!!!!!

1. Schnupperglasblasen:

Kursdauer:       ca. 30 min. plus Vorbereitung (beim Zuschauen lernt man viel!!!)

Kosten:             € 35- /Workshop inkl. fertiges Selbstgemachtes!

darin enthalten: individuelle Betreuung durch ein Glasobjekt, Material- und Energiekosten, notwendige Nachbearbeitung (Schleifen, Polieren,Reinigen, Verpackung,… des Glases)

 

2.Glasmachen für Anfänger:

Kursdauer:       3 h
Kosten:           € 120,- /Workshop inkl. fertiges Selbtgemachtes!
darin enthalten: individuelle Betreuung durch ein Glasobjekt, Material- und Energiekosten,Werkzeug,…
 
Notwendige Nachbearbeitung (Schleifen, Polieren,Reinigen, Verpackung,… des Glases) nach Verbrauch verrechnet. Bei Absolvierung eines Schleifnmaschinenführerscheins, kann das selber gemacht werden zu den Bedingungen der Schleifplatzmiete, es fallen also nur die darin enthaltenen Kosten an!

 

Kursort:            WERKATELIER KUNSTHERUM, 1220 Wien, Rothergasse 2

 

Impressum:

Für Inhalt und Design verantwortlich:

Kunstherum

Simone Svoboda