Kurse

Die Kunst, herum zu schauen ist, meiner Meinung nach, eine der wichtigsten Fähigkeiten menschlicher Kreativität! Bereits als Kind lernen wir durch diese Eigenschaft, vieles von unserer Umwelt! Leider kommt im Laufe des Kindergarten – und Schulalltags das „Querdenken“ abhanden. Kinder, sowie Erwachsene müssen oft erst wieder darin bestärkt werden, auf ihr eigenes kreatives Potenzial zu vertrauen!

In unterschiedlichen Kursen und Veranstaltungen bietet kunstherum Kindern wie Erwachsenen eine Gelegenheit, eben diese, in jedem verwurzelte Fähigkeit – herum zu schauen und von der Umwelt zu lernen – zu fördern.

  • In der Wiesenwerkstatt wird Kindern auf spielerische Weise alles beigebracht, was sie brauchen um hinterher auch alleine mit unterschiedlichsten Materialien und Techniken, sowie mit dem passenden Werkzeug verschiedenste Dinge zu fertigen! Der Schwerpunkt liegt auf der Förderung der eigenen Kreativität und der Fähigkeit zu Improvisieren um aus dem Vorhandenen etwas Neues zu machen. Verarbeiten natürlicher Materialien stehen ebenso im Vordergrund wie das Recyceln von Gefundenem!

Lasst uns gemeinsam herum schauen, riechen, hören, fühlen und bewegen und dabei viel Spaß haben!

Kunstherum-Kurse:

In den Workshops zu wechselnden Themen, Materialen und Techniken, soll immer der Blick auf ein bißchen mehr geworfen werden um selbst Kunstvolles zu gestalten.

Beispiele aus Design und Kunst sollen uns Anregungen geben, ich gebe nix fix vor!

Die Freude am Selberwerken steht im Vordergrund.

Die Kunst herum zu schauen wird dabei genauso geschult, wie die Fähigkeit, das Detail zu entdecken!

Kursdauer:       2×50 Minuten (und die werden uns immer zu kurz!)

Kosten:             € 35,- /Workshop 

Kurs-Abo:         ab 3 gebuchten Workshops je € 32,-

Materialkosten: je nach Workshop und Materialverbrauch

Achtung: verschiedene Kursorte (auf Anfrage auch individueller Kurs woanders)

  • WERKATELIER KUNSTHERUM, 1220 Wien, Rothergasse 2
  • PAPPELWEG 3, SV Fischerwiese-Wulzendorf, 1220 Wien,

Schon mal Glas geschnitten?

In den beiden Kursen lernst du Glass schneiden, schleifen, kleben und was sonst noch mit Glas möglich ist, und das alles mit UND ohne maschinelle Hilfe! Nach dem Kurs solltest Du in der Lage sein, das auch zu Hause selber zu machen!

Kurs 1

«Sonnenfänger»:

Aus Flachglas, Spiegel, etc. fertigen wir, in Kombination mit anderen Materialien, gläserne Mobiles, Wind- und Sonnenfänger für trübe Tage.

Kurs 2

«Flaschenköpfen» leicht gemacht

Du lernst, wie man mit einfachen Mitteln Glasflaschen auseinanderschneidet. So werden aus Einwegflaschen Flaschengeister, Eierbecher, Kerzenständer, Stiftehalter,…

Infos über dies Kurse:

Kursdauer:                   100 min. (entspricht 2 Unterrichtseinheiten)

Kurskosten:                  Kinder:     € 25,- inkl. Material

                                     Erwachsene:  € 35,. inkl. Material

Materialkosten:          inklusive

TeilnehmerInnen:      mind. 5, max. 8 (Kinder), 10 (Erwachsene)

                                       Vorkenntnisse nicht erforderlich!

BEISPIELE:

  • FUSING/Glasverschmelzung für Anfänger & Fortgeschrittene
  • Emaillieren – die zauberhafte Verbindung von Glas mit Metall
  • „Crashkurs Glas“ so wird aus altem Glas schnell eine Skulptur
  • vom Glasbaustein zu: Sparschwein, Stiftehalter, Lampe, Skulptur, …
  • und vieles mehr

Glas-Kunst-Kurse für Interessierte ab 16 Jahren:

1 Kurseinheit: 3 x 50 Minuten

Kosten: € 90,- /Kurseinheit, exkl. Material
Kunstherum-Abo: 3 gebuchte Workshops € 250,-
Materialkosten:
inklusive Verbrauchsmaterial: Glas, Kleber, Farben, Formenmaterial, Werkzeugverschleiß,… (ausgenommen spezielle Glasarten, -farben, oder ähnliches nach vorheriger Absprache; für den Anfang habe ich genug interessantes gläsernes Material);
 
Sonstige Kosten:
bei Heißglaskursen, kann es zu Extrakosten kommen, wenn z.B. das Stück mehrfach gebrannt werden soll oder auf Grund der Komplexität einen Einzelbrand im Ofen erfordert.
 

Exklusiver Workshop:Preis: €250,-/Kursmodul, max. 6 Teilnehmerinnen im Werkatelier

€300,-/Kursort woanders/plus € 0,42/km

Schleifplatzmiete

Möglichkeit selbständig an den Schleifmaschinen Glas oder mitgebrachte Steine zu schleifen:

Preis: € 22,-/50 min., nur nach Terminvereinbarung!

ACHTUNG: Voraussetzung:„Schleifmaschinenführerschein“

1 x 50 Minuten à € 35,- mindestens 2 bis maximal 4 Personen

Nur nach Terminvereinbarung!

NEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEUNEU

 

KUMMST HERUM?

GLASMACHEN FÜR JEDERMANN/FRAU/KIND

Die Königsdisziplin der Glasbearbeitung: das Glasmachen mit der Glasmacherpfeife, jetzt auch mitten in Wien kennen lernen!!!!!

1. Schnupperglasblasen:
Einmal das aufregende Spiel mit dem heißen Glas im Feuer ausprobieren!
Kursdauer:       ca. 15 min. plus Vorbereitung (beim Zuschauen lernt man viel!!!)

Kosten:             € 35- /Workshop inkl. fertiges Selbstgemachtes!

Findet erst ab 4 interessierten „Glasbläsern“ statt

darin enthalten: individuelle Betreuung durch ein Glasobjekt, Material- und Energiekosten, notwendige Nachbearbeitung (Schleifen, Polieren,Reinigen, Verpackung,… des Glases)

2. Glasmachen für Anfänger= Glasblasen mit der Glasmacherpfeife
Kursdauer:  3 h
Kosten:       € 110,- /Workshop inkl. fertiges Selbtgemachtes!
darin enthalten: individuelle Betreuung durch ein Glasobjekt, Material- und Energiekosten, Werkzeug,…
Dieser Kurs besteht aus 2 Teilen:

1. Teil: Glasflaschenrecycling: wähle Deine Flaschen und mach ein Trinkglas, eine Vase oder einfach nur ein Kunstobjekt daraus.

2. Teil: Spiel mit heißem, flüssigen Glas: experimentiere mit geschmolzenem Glas aus dem Glasschmelztiegel und je nach Geschicklichkeit formst Du Zauberkugel, Trinkgefäß, etc. in jedem Fall aber Deine individuellen Einzelstücke!

Die fertigen Werke können frühestens am nächsten Tag abgeholt werden, nachdem sie genug Zeit hatten im Abkühlofen zu entspannen und anschließend von mir, je nach Bedarf,  fertig geschliffen und poliert wurden.

Notwendige Nachbearbeitung (Schleifen, Polieren, Reinigen, Verpackung,… des Glases) wird je nach Menge der gefertigten Objekte extra verrechnet ca. €10-25,-. Bei Absolvierung eines Schleifmaschinenführerscheins, kann das selber gemacht werden zu den Bedingungen der Schleifplatzmiete, es fallen also nur die darin enthaltenen Kosten an!
Kursort:     WERKATELIER KUNSTHERUM, 1220 Wien, Rothergasse 2

 

bunte Glassscherben aus der Glashütte Comploy im Sieb

crashkurs glas

Hier werden aus bunten Glasscherben aus der Glashütte Comploy neue Glasobjekte gemacht. Wie bei einem Puzzel kannst du deine eigene Form befüllen. Danach werden diese bei ca. 820 ° C zusammengeschmolzen und wenn du willst auch noch zu einer Schüssel oder Teller geformt!